Zum Hauptinhalt springen Kontakt

Der Qualität bewusst

Qualität steht bei der Produktion eines Automobils an erster Stelle. Daher prägt das Total-Quality-Management bei Fehrer sämtliche Bereiche des Unternehmens.

Keine Frage, dass Fehrer alle nationalen und internationalen Qualitätsstandards erfüllt und in Sachen Umweltschutz vorbildlich operiert. Fehrer versteht Produktqualität ganzheitlich. Das heißt: erst wenn Komfort, Sicherheit, Funktionalität und Design sich gegenseitig ergänzen, ist das Ergebnis perfekt.

Ganzheitliche Produktqualität

Funktionalität

Funktionalität folgt der Idee perfekter Handhabung. Innovation ist dabei ein wichtiger Baustein. Dafür arbeiten Engineering und Produktion Hand in Hand für Perfektion im Fahrzeugbau.

SICHERHEIT

Sicherheit ist das Resultat präziser Berechnungen und ausgereifter Konstruktionsdetails. Im Vorfeld der Serienproduktion stehen zahlreiche Testreihen. Denn in puncto Sicherheit sind Kompromisse tabu.

Komfort

Komfort im Automobil ist entspanntes Fahrgefühl. Fehrer trägt einen wesentlichen Teil dazu bei: mit ständig optimierten Materialrezepturen und ausgereiften Konzepten, die den Menschen ins Zentrum rücken.

Design

Maßstäbe setzen. Zeitgeist visualisieren und Raum begreifen: immer bezogen auf den Gesamtkontext Automobil, immer auf der Höhe der Zeit, immer in enger Abstimmung mit dem Kunden.

Total Quality Management

In der Automobilindustrie ist "Total Quality Management" Selbstverständlichkeit. Bei Fehrer sind alle Mitarbeiter der Null-Fehler-Strategie verpflichtet - weltweit. Sie ist zentrales Anliegen der Unternehmensphilosophie und findet Ausdruck in allen relevanten Zertifizierungen:

  • DIN EN ISO 9001 
  • IATF 16949